Seite wählen

Südtirol Kalterersee klassisch SEA 2019 – Andi Sölva

CHF 32.00

Der geschmacksintensive Rotwein ist kraftvoll mit viel Extraktsüsse. Lässt sich zu Apéro, Dessert, Käse oder Früchten geniessen.

Artikelnummer: 2100601 Kategorie:

Facts

Eigenwilliger Wein mit Eleganz und Charakter

Blumiges Bouquet, das an Mandeln, Nelken und Veilchen erinnert. Samtiger und rassiger Körper mit einer milden Säure.

Produzent: Andi Sölva
Jahrgang: 2019
Flaschengrösse: 0,75 Liter
Land: Italien
Region: Südtirol
Traubensorte(n): Gross- Mittervernatsch, 5% Lagrein, Spielarten(gemischter Satz)
Alkoholgehalt: 13,50%
Trink-/Serviertemperatur: 14-16°

Weinbeschrieb Kund:innen

 

Passt zu folgenden Gerichten: Apéro, Vesperplättli, Dessert, Früchte, Käse

Passt zu folgenden Situationen: Sommerabend, Einfach so - Allroundtalent, Netflix & Chill, Spieleabend

Stil: lieblich, fruchtig-leicht

Süsse: Ø6 (1 = wenig Süsse, 10 = viel Süsse)

Säure: Ø2 (1= wenig Säure, 10 = viel Säure)

Farbe: helle Farbe

Weinbeschrieb Winzer:in

 

Geschmack dicht und kraftvoll mit gutem Gerbstoffgerüst und viel Extraktsüße. duftiges blumiges Bouquet, erinnert an Mandel, Veilchen, Nelken und Kirsche unterstützt von leichtem Holz. trocken, samtig, rassiger Körper, milde Säure, feines kräftiges Tannin.

Der "SEA" wird nicht reinsortig ausgebaut. Kaltererseewein wurde früher immer als Mischsatz aus verschiedenen Rebsorten gekeltert. Um dem "SEA" Eigenständigkeit zu geben werden die reifen Trauben im Edelstahlfass und Holzbottich vergoren und in Tonneaux´s und Barriques auf der Feinhefe gelagert. Dabei entsteht ein eigenwilliger Wein der weder die Typizität noch die dem klassischen Kalterersee eigene Feinheit und Eleganz vermissen lässt.

Vinifikation

 

Großvernatsch, Mittervernatsch, Lagrein und Spielarten Gärung im Edelstahl und Holzbottich mit Maischebewegung . Biologischer Säureabbau und Ausbau in 500 l Eichenholzfässern und Barriques.

Mehr über Winzer:in

 

Alte Reben, freier Geist. 2005 übernahm Andi Sölva das elterliche Weingut und seit 2007 vinifiziert er als "Garagenwinzer und Individualist" selbst Weine mit dem Anspruch, die Einzigartigkeit und Vielfalt der Region um den Kalterer See zu zeigen. Er begleite die Trauben, unterstützt die natürlichen Prozesse und arbeitet ausschließlich qualitätsorientiert. Ziel ist es, die Trauben stets bei optimaler Reife zu ernten. Der Betrieb ist nicht gross: Vieles macht er selber, vom aufmerksamen Beobachten der Vegetation bis zur akribischen Handselektion. Daher ist die Menge auf etwa 8.000 Flaschen limitiert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Südtirol Kalterersee klassisch SEA 2019 – Andi Sölva“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
Alemat Augusta
CHF 15.97
1
×

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns unten über WhatsApp. Oder schicken Sie uns eine Nachricht an info@weingeschmack.ch

×