Seite wählen

N°2 2016 – VNA

CHF 37.00

Der aromatische Rotwein lässt sich zu Wurstwaren, rotem Fleisch und Wild geniessen.

Artikelnummer: 2101201 Kategorie:

Facts

Grosser Geschmack mit langem Nachklang

Intensive Noten von Schwarzkirsche, Brombeere und Kirsche mit einem leichten Hauch von Holz. Ausgezeichnete Säure und langer Nachklang.

Produzent: VNA
Jahrgang: 2016
Flaschengrösse: 0,75 Liter
Land: Italien
Region: Lombardei
Traubensorte(n): 40% Syrah, 40% Merlot, 15% Croatina, 5% Barbera
Alkoholgehalt: 14,50%
Trink-/Serviertemperatur: 12-16°

Weinbeschrieb Kund:innen

 

Passt zu folgenden Gerichten: Braten, Grill, Pasta

Passt zu folgenden Situationen: Date Night, Nachtessen, Winterabend, Kaminfeuer

Stil: aromatisch, komplex, elegant

Süsse: Ø3.5 (1 = wenig Süsse, 10 = viel Süsse)

Säure: Ø4 (1= wenig Säure, 10 = viel Säure)

Farbe: dunkle, intensive Farbe

Weinbeschrieb Winzer:in

 

Intensive Noten von roten Früchten, wie Schwarzkirsche, Brombeere und Kirsche und einen leichten Hauch von Holz. Am Gaumen ist das Tannin wichtig, aber nicht unangenehm, ausgezeichnete Säure und langer Nachklang. Der Wein hat durchaus Potenzial und ist geeignet für eine längere Verfeinerung in der Flasche. Passt ideal zu Wurstwaren, rotem Fleisch und Wild. Ungewöhnliche Paarungen: Gebratenes Hirn und Bries.

Vinifikation

 

Die Gärung erfolgt in rostfreiem Stahl. Der Wein reift für 10 Monate im Stahltank und anschliessend für 10 weitere Monate im Holzfass. Er wird nicht filtriert. Klärung durch natürliche Dekantierung in der Kälte des Kellers.

Mehr über Winzer:in

 

Uberto Fiori beginnt die Geschichte von VNA zu schreiben als er 1982 beschliesst in der Nähe von Torrazza Coste in Oltrepò Pavese in der Lombardei einige Ländereien mit einem angrenzenden Weinkeller zu kaufen die den Namen Colle Fiori tragen. 2015 beschließen seine Söhne Alessandro und Federico, die sich inzwischen für die Welt des Weins begeistern, den Betrieb selbst zu übernehmen und sich direkt um die Weinproduktion im Keller zu kümmern. Sie tun dies auf innovative Art und Weise und vor allem durch eine gesunde Landwirtschaft im Respekt vor dem Land, in dem sie leben und in dem sie im Einklang mit den natürlichen Rhythmen sind. Durch die Verwendung einheimischer Trauben wie Cortese, Croatina oder Uva Rara entstehen spannende Weine. So wurde das VNA-Abenteuer geboren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „N°2 2016 – VNA“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
0
×

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns unten über WhatsApp. Oder schicken Sie uns eine Nachricht an info@weingeschmack.ch

×