Seite wählen

Langhe Arneis DOC 2019 – Olivero Mario

CHF 14.90

Dieser fruchtig-leichte Weisswein aus Arneis-Trauben eignet sich perfekt für den Aperitivo oder zu Vorspeisen mit Fisch und Meeresfrüchten. Passt auch ideal zu Frühlingsgerichten mit Gemüse und Tomaten.

Artikelnummer: 2200701 Kategorie:

Facts

Goldener Arneis für den Aperitivo

Intensive strohgelbe Farbe mit Goldreflexen. Riecht nach Birne, Pfirsich und Grapefriut. Am Gaumen ist er schmackhaft und fruchtig, mit mineralischne Noten und einem anhaltenden Nachgeschmack.

Produzent: Olivero Mario
Jahrgang: 2019
Flaschengrösse: 0,75 Liter
Land: Italien
Region: Piemont
Traubensorte(n): 100% Arneis
Alkoholgehalt: 13,50%
Trink-/Serviertemperatur: 11-13°

Weinbeschrieb Kund:innen

 

Passt zu folgenden Gerichten: Raclette, Apéro, Vesperplättli, Fisch

Passt zu folgenden Situationen: Hängematte am Strand, Sommerabend, Einfach so- Allroundtalent

Stil: lieblich, fruchtig-leicht

Süsse: Ø4 (1 = wenig Süsse, 10 = viel Süsse)

Säure: Ø4 (1= wenig Säure, 10 = viel Säure)

Farbe: helle, frische Farbe

Weinbeschrieb Winzer:in

 

Die Farbe ist intensiv strohgelb mit goldenen Reflexen. Aromen von Birne, gelbem Pfirsich und Grapefruit verbinden sich mit Noten von Honig und Safran während der Reifung. Am Gaumen ist er reich und fruchtig, schmackhaft (dies ist das Hauptmerkmal des Arneis), mit mineralischen Noten und einem lang anhaltenden Nachgeschmack.

Ausgezeichnet als Aperitif, ist es am besten mit Reihe Meeresfrüchte und Fisch Vorspeisen, Gemüse, Käse und mageres Fleisch serviert. Ideal mit ersten Frühlingsgerichten mit Gemüse und Tomate oder mit Hauptgerichten auf der Basis von magerem Fleisch und Fisch, seine gastronomischen Paarungen haben keine Grenzen.

Vinifikation

 

Die handverlesenen Trauben werden in kleinen Körben gesammelt, dann sanft entrappt, gequetscht und gekühlt. Sie werden einer 48-stündigen Kaltmazeration unterzogen, bei der der Kontakt zwischen den Schalen und dem Most es ermöglicht, seine Aromen, Farbe und Saftigkeit zu verbessern. Am Ende des Mazerationsprozesses wird der Most von den Schalen getrennt und führt eine Gärung bei niedriger Temperatur durch.

Der Arneis wird ab der alkoholischen Gärung 5 Monate lang in Edelstahltanks auf seiner Feinhefe gelagert, ohne Zusatz von Sulfiten. Er wird im Frühjahr mit äußerster Sorgfalt in Flaschen abgefüllt, um seine Frische und Langlebigkeit zu bewahren. Die Menge an Sulfiten in einer Flasche ist niedriger als 90mg/L, weit unter dem gesetzlichen Grenzwert von 200mg/L.

Mehr über Winzer:in

 

Das Olivero Mario Weingut liegt in Roddi, einem kleinen Dorf mitten in der beliebten Barolo Wein Zone und im Herzen der hügeligen Landschaft von Langhe. Lorenzo Olivero und sein Vater Mario begannen im Jahr 2001 mit der Weinlese und Abfüllung ihrer Traubensäfte. Im Jahr 2003 gesellte sich auch der geschätzte Barolo sowie der Dolcetto d'Alba und komplettierte somit das Sortiment des Weingutes. Doch vorerst Lorenzo studierte Weinanbau und Önologie an der Turiner Universität. Mit seinem Wissen und den Erfahrungen seines Vaters packte das Duo ein klares Ziel an: Hochwertige Weine, die dem Barolo in Farbe, Geschmack und Aromen gerecht werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Langhe Arneis DOC 2019 – Olivero Mario“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
0
×

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns unten über WhatsApp. Oder schicken Sie uns eine Nachricht an info@weingeschmack.ch

×