Seite wählen

Etichetta Nera Gavi di Gavi Rovereto DOCG 2020 – Il Poggio di Gavi

CHF 18.00

Eleganter Weisswein, der zu Vorspeisen mit Meeresfrüchten, zu Fisch, Krabben, Käse oder Eierspeisen passt.

Artikelnummer: 2201303 Kategorie:

Facts

Ein Wein, der nach Kräutern duftet

Strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Der Weisswein duftet nach frisch geschnittenem Gras, Salbei und Oregano.

Produzent: Il Poggio
Jahrgang: 2020
Flaschengrösse: 0,75 Liter
Land: Italien
Region: Piemont
Traubensorte(n): 100% Gavi oder Cortese di Gavi
Alkoholgehalt: 12,50%
Trink-/Serviertemperatur: 8-10°

Weinbeschrieb Kund:innen

 

Passt zu folgenden Gerichten: Fisch, Apéro, Käse, Asiatisch

Passt zu folgenden Situationen: Sommerabend, Einfach so - Allroundtalent, Spieleabend, für spannende Gespräche

Stil: aromatisch, elegant

Süsse: Ø4 (1 = wenig Süsse, 10 = viel Süsse)

Säure: Ø3 (1= wenig Säure, 10 = viel Säure)

Farbe: helle, frische Farbe

Weinbeschrieb Winzer:in

 

Die Farbe ist strohgelb mit grünen Reflexen. Duft nach frisch geschnittenem Gras, mit Noten von Salbei, Oregano und anderen grünen Gewürzen, der Geschmack ist reich und artikuliert schon in jungen Jahren aufgrund der vollständigen Reife der Trauben, der Milchsäure und der anderen Elemente der malolaktischen Gärung. Im Laufe der folgenden Jahre wird er immer eleganter.

Passt zu: Aperitif, erfrischenden Vorspeisen, Fisch, Salat, Vorspeisen mit Meeresfrüchten, erste Gänge mit Rogen, gebackener Fisch, Krabben, gesalzener Kabeljau, frischer und cremiger Käse, Pilzen, Eiern und Omeletts.

Vinifikation

 

Sanftes Keltern der Trauben mit Stielen, temperaturkontrollierte Gärung in Edelstahl, statische Klärung, Abfüllung mit minimalem Zusatz von Sulfiten.

Mehr über Winzer:in

 

Das Il Poggio di Gavi befindet sich auf dem Hügel von Rovereto in Gavi inmitten einer grünen und üppigen Landschaft im Herzen des Gebiets Gavi. Das Unternehmen setzt eine von Mutter zu Tochter überlieferte Tradition fort, die bis heute mit Leidenschaft und Sorgfalt fortgesetzt wird, um die Merkmale der Einzigartigkeit und Typizität zu bewahren, die das Gebiet der Gavi auszeichnen. Die Weinberge sind nach Südwesten ausgerichtet und befinden sich auf einer Höhe von 330 Metern, wo der sand- und lehmreiche Boden dem Wein einzigartige Eigenschaften verleiht.

Eine begrenzte Produktion ermöglicht eine sorgfältige Pflege des Produkts vom Weinberg bis zur Flasche mit sorgfältigen handwerklichen Methoden. Gerade als sich der Großvater in Gavi und das Land, in dem er geboren wurde, verliebt hatte, entschied Mutter Franca in den siebziger Jahren mit der gleichen Begeisterung: seinen Job in Mailand zu verlassen, um sich ganz dem Wein zu widmen. Heute ist der Staffelstab an Francesca Poggio übergeben worden: Sie leitet das Il Poggio und kümmert sich um das prächtige Anwesen, das auf dem höchsten Hügel in der Region Gavi thront.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Etichetta Nera Gavi di Gavi Rovereto DOCG 2020 – Il Poggio di Gavi“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
0
×

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns unten über WhatsApp. Oder schicken Sie uns eine Nachricht an info@weingeschmack.ch

×