Seite wählen

Asotom 2013 – Asotom

CHF 46.00

Der aromatische Rotwein mit dunkler, intensiver Farbe passt zu Pasta, Käse, allen Fleischgerichten und asiatischen Speisen.

Artikelnummer: 2100302 Kategorie:

Facts

Exklusiver Wein und streng limitiert

Asotom ist der komplexeste und vielschichtigste Wein des Winzers Tommaso Gallina. Der Wein reift während 36 bis 48 Monaten in Durmast-Fässern.

Produzent: Asotom
Jahrgang: 2013
Flaschengrösse: 0,75 Liter
Land: Italien
Region: Piemont
Traubensorte(n): 100% Barbera
Alkoholgehalt: 15%
Trink-/Serviertemperatur: 16-18°

Weinbeschrieb Kund:innen

 

Passt zu folgenden Gerichten: Pasta, Grill, Käse, Braten, Asiatisch

Passt zu folgenden Situationen: Nachtessen, Kaminfeuer, Winterabend, Date Night

Stil: aromatisch, komplex, elegant

Süsse: Ø3 (1 = wenig Süsse, 10 = viel Süsse)

Säure: Ø5 (1= wenig Säure, 10 = viel Säure)

Farbe: dunkle, intensive Farbe

Weinbeschrieb Winzer:in

 

Eine wilde und ehrgeizige Seele mit uralten Ursprüngen. Der Asotom ist ein Signature-Wein - der komplexeste und vielschichtigste von allen dieses Winzers. Gewonnen durch die exklusive Vinifizierung der Trauben von Claudia Shiffer, einem 70 Jahre alten, großen Weinberg in Ostlage, der direkt neben dem Weinkeller liegt. Es ist möglich, diesen wunderschönen Weinberg mit alten Rebstöcken auf unserer Weinverkostungstour zu besichtigen, da wir einen sehr angenehmen Spaziergang zwischen den mit Gras bedeckten und auf die umweltfreundlichste Weise gepflegten Zeilen machen. Er wird hauptsächlich mit Barbera bebaut, enthält aber auch 5% anderer einheimischer Rebsorten, wie es die Tradition vorschreibt.

Ein sehr exklusiver Wein, streng limitert und wie alle Weine von Asotom mit grossem Lagerpotenzial.

Vinifikation

 

Der Wein wird in großen Holzfässern vinifiziert und reift in slawonischen Durmast-Fässern - eine Holzart, die unserer Meinung nach die Eigenschaften der Trauben besser respektiert - 36 bis 48 Monate lang.

Mehr über Winzer:in

 

Tommaso Gallina ist der Winzer und Künstler hinter der Marke Asotom. Eine sehr inspirierende Persönlichkeit und ein unglaublich sympathischer Mensch. Hacke, Schaufel, Astschere und Weinkübel sind seine Hauptwerkzeuge bei der Arbeit im Weinberg und im Keller. Er hat sich bewusst dafür entschieden, die Geschichte seiner Weinberge aufzuwerten und Weinberge zu restaurieren, die von der Zeit längst vergessen waren.
Er filtert den Wein nicht, um alle seine natürlichen Mineralien und gesunden Vorzüge zu erhalten. Er gibt ihnen die Möglichkeit sich auszudrücken. Er gibts ihnen eine zweite Chance, so viel wie möglich von den Reben wiederherzustellen und ihr unverschmutztes Land zu respektieren.

Seine Weinkreationen sind das Ergebnis persönlicher Intuition und Techniken, die lebendig sind und sich ständig weiterentwickeln. Er folgt den Standardprotokollen bei der Herstellung seiner Weine und fügt dem Prozess seine eigene Vision hinzu. Er passt einige traditionelle Protokolle an, abhängig von der Art des Weins, dem Jahr, den Gärungsergebnissen und meinen eigenen persönlichen, getesteten Experimenten.

Jede Flasche enthält die Essenz des jeweiligen Jahres, die Ausdruckskraft des Weinbergs und seine Unterschrift - die persönliche Idee des Winzers. Sein Bestreben ist es, langlebige Weine zu produzieren, die komplexe Aromen und Düfte überlagern, um ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen, das von jedem, der sie probiert, genossen wird. Um dieses Ziel zu erreichen, muss er warten, geduldig sein und die Gär- und Reifezeit der Weine respektieren. Denn die besten Dinge brauchen Zeit...

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Asotom 2013 – Asotom“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
0
×

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns unten über WhatsApp. Oder schicken Sie uns eine Nachricht an info@weingeschmack.ch

×